Bewusstseins- und Beziehungstraining für Bildungsverantwortliche, Lehrtätige und Erziehungsberechtigte
 

Meine Arbeit basiert auf dem Entdecken des eigenen herzbasierten Denkens. 

Für kraftvolle Bildungsinstitutionen braucht es ein neuzeitliches Denken. Damit wir kreative und weise Lösungen entwickeln können, heisst es alte Denkmuster loszulassen und Neues zu entdecken. Wie geht das? 

Die Bewusstseins- und Beziehungsarbeit ermöglicht das Auffinden der eigenen Denkmuster, damit diese durchbrochen werden können. Bei dieser intensiven Persönlichkeitsentwicklung begleite ich Sie von Herzen gern. Das einzige was es von Ihrer Seite her braucht ist Ihre Bereitschaft, dann sind wir ein starkes Team. 

Für diese Arbeit eröffne ich meinerseits einen geschützten Raum, der vollste Akkzeptanz sicherstellt, Klarheit ermöglicht und bringe mein tiefes Einfühlungsvermögen, reicher Erfahrungsschatz und die Fähigkeit zum Anstossen von kraftvollen, ganzheitlichen Transformationsprozessen mit.

Das Arbeiten an sich selbst kann mitunter traurig sein, aber es legt auch ungeahnte Kräfte frei. Sie lernen Ihr ureigenes Potenzial zu erkennen und voll auszuschöpfen und können so zu mehr Lebensqualität und tragfähigeren Beziehungen finden. 
 

Materieller Ausgleich
Sitzung (60 Minuten):   CHF 160.--