Beatrix Inauen
Bewusstseinstrainerin, Lehrerin für Lu Jong und Meditation, Buschblütentherapeutin


Bildung und berufliche Tätigkeiten
 Kurvenreicher Weg durch die Schule bis zur Matura
•  Dipl. Drogistin HF mit 15 Jahren Berufserfahrung, Geschäftsführungen, Lehrlingsbetreuung, Leitung Sekretariat Branchenverband
   und Aktuarin der Prüfungskommission

•.  Zahlreiche Weiterbildungen in Naturheilverfahren: Phytotherapie, Gemmotherapie, Schüsslersalze, Mikronährstoffe uvm.
  Dipl. Berufsschullehrerin mit 20 Jahren Unterrichts- und Schulerfahrung (2, 3 und 4-jährige Berufslehren)
•  Qualitätsentwicklungs-Co-Leitung einer Berufsschule, Mitbetreuung zweier externer Evaluationen durch das IFES
•  Weiterbildung in Rhetorik, Communico Ruppach-Goldhausen
  Diplom in Klassischer- und Sportmassage, Massageschule Massein, Zürich
•  Ganzheitlich-sensitiv-mediale Beraterin, ausgebildet durch Anja-Maria Munninger, AMA Coaching Concept
  Lu Jong-Lehrerin (Tib. Heilyoga) ausgebildet durch Loten Dahortsang, zertifiziert durch Tulku Lobsang
•  Therapeutin für Australische Buschblüten, Blütenschule Bülach
  Meditationsleiterin i. A.,  am Kloster Rikon, Leitung Loten Dahortsang

Persönlichkeit
  Aufgewachsen im Limmattal
  Verheiratet mit Samuel Inauen
  3 Kinder: Die Begleitung unserer Kinder ist für mich ein tiefgreifendes Erlebnis und eröffnet mir neue Dimensionen in den
   Bereichen Bildung, Entwicklung und Liebe.

 Was sich bei meiner Person immer wieder zeigt: Klarheit, Wahrheit, tiefes Einfühlungsvermögen, intuitiv, vertrauenswürdig, kreativ

Neuzeitliches Denken - Ganzheitlichkeit
Ich habe nie gezweifelt, dass der Schöpfung "MEHR" zu Grunde liegt. Es ist mir jedoch nicht gelungen, dies von Anfang an und auf natürliche Weise in mein Leben zu integrieren.

Irgendwann war mein Leben so disharmonisch, dass ein Wegschauen nicht mehr möglich war. Am Tiefpunkt von Lebensfreude und Lebensqualität angekommen, habe ich begonnen an meinen ausgedienten Mustern zu arbeiten.  

Durch Innenschau habe ich gelernt nicht mehr gegen meine Natur zu arbeiten. Entscheidungen treffe ich heute unter Einbezug meiner Herz-Energie. Auf diese Weise bin ich zu meinem wahren Kern und einem harmonischen, selbstbestimmten Leben geführt worden. Die Praxis zum aktiven Verbinden von Herz und Hirn gehört heute zu meinem täglichen Leben.